OpenCarrier logo

Nachfolgende finden Sie einige unserer Angebote. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir im Interesse unserer Mitglieder hier nicht alle detaillierte Informationen preisgeben möchten.

 

IP-Upstream

OpenCarrier bietet ihren Mitgliedern einen flexiblen IP-Upstream an: Über Communities haben Sie die Möglichkeit den Traffic ursprungs- bzw. zielabhängig unterschiedlich zu steuern. In Kombination mit einem differenzierten Preismodell bieten wir Ihnen eine interessante Möglichkeit, ihr Netzwerk unter qualitativen und wirtschaftlichen Aspekten zu ergänzen und abzusichern.

 

Transportbandbreiten

Zwischen den einzelnen Standorten der OpenCarrier werden Transportbandbreiten angeboten. Somit ist es Ihnen möglich, z.B. Ihren Standort Düsseldorf, mit Ihrem Standort Frankfurt über VLANs miteinander zu verbinden. Dieses Produkt gibt Ihnen außerdem die Möglichkeit, eine eigene direkte Zusammenschaltung mit Peering-Punkten (z.B. DE-CIX, ECIX, KleyReX) zu realisieren, falls Sie noch nicht über eine eigene Verbindung zum Übergabepunkt verfügen.

 

Rackspace in Carrier-Räumen

An Standorten der OpenCarrier besteht die Möglichkeit, Ihr eigenes Equipment unterzustellen. Da es sich hierbei in aller Regel um Carrier-Räume handelt, haben Sie so die Möglichkeit, von dort aus diverse Netzzusammenschaltungen mit anderen Carriern zu realisieren, in dem Sie z.B. einen Switch dort unterstellen.

 

Peering-LAN

Alle Standorte der OpenCarrier verfügen über ein eigenes lokales Peering-LAN. Hier sind alle am jeweiligen Standort angebundenen Mitglieder direkt miteinander verbunden und können beliebige Peering-Sessions, oder auch VLANs untereinander nutzen.

 

Weitere Angebote

Die OpenCarrier ist eine sehr flexible Genossenschaft und ständig daran interessiert, die Angebotspalette für Ihre Mitglieder zu erweitern. Sollten Sie spezielle Anforderungen/Wünsche haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

 

© 2017 OpenCarrier eG | Impressum